Gratulation den zahlreichen Preisträgern beim Känguru-Wettbewerb

Na das hat sich doch gelohnt – wie immer am dritten Donnerstag im März war in Deutschland Känguru-Tag und die meisten unserer Schülerinnen und Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe beteiligten sich mit großer Leidenschaft an diesem Mathematikwettbewerb, bei dem innerhalb von 75 Minuten 24 knobelige Textaufgaben zu lösen waren und aus fünf vorgegebenen Antworten jeweils die eine Richtige ausgewählt werden musste. Neben dem Spaß am Knobeln gab´s zur Belohnung für alle einen „Qwürfel“ als Preis zusammen mit einer mehrseitigen Anleitung für alle diejenigen, die es dann doch nicht schaffen einen verdrehten „Qwürfel“ in die Ausgangslage zurück zu drehen.

Rätselspiele oder Bücher zu mathematisch-naturwissenschaftlichen Themen bekamen diejenigen Schülerinnen und Schüler mit besonders herausragenden Leistungen überreicht:

  • In der Klasse 5a gab es einen zweiten und vier dritte Preise (sowie das Ehren-T-Shirt für den weitesten Kängurusprung, also die meisten direkt nacheinander richtig gelösten Aufgaben),
  • in der Klasse 5b einen zweiten und einen dritten Preis und
  • in der Klasse 5d einen zweiten und sogar einen ersten Preis.

Super gemacht!

Bilder

Nach oben
Shortlink