Deutsch-italienischer Schüleraustausch: Besuch der Platen-Schüler in Fermo 2019

Am Sonntag, den 10. März 2019, kamen wir, 17 Schülerinnen und Schüler des Platen-Gymnasiums,  nach einer langen Reise endlich in Fermo an. In der darauffolgenden Woche haben wir nicht nur neue Freundschaften geschlossen und unsere Partnerschule kennengelernt, sondern uns auch sehr viele beeindruckende Orte angeschaut, wie beispielsweise die historische Bibliothek in Fermo, die Redaktion der Zeitung „ Il Resto del Carlino“, die Zisterne von Fermo und eine Hutfabrik. Ein weiteres Highlight war der Tagesausflug nach Urbino, Gradara und Rimini. An den freien Nachmittagen machten viele von uns immer etwas mit den anderen Austauschpartnern. Sie zeigten uns unter anderem die schönsten Küstenorte wie San Benedetto del Tronto oder Porto San Giorgio. Auch in unseren Gastfamilien haben wir uns sehr wohl gefühlt, da sie uns mit offenen Armen empfangen haben. Die italienische Küche ist etwas, was uns sehr beeindruckt hat, es gab fast immer mehrere Gänge, die alle immer extrem gut geschmeckt haben, was sich nach einer Woche auch auf der Waage bemerkbar gemacht hat... Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine wunderschöne Woche war, weshalb sich auch keiner gewundert hat, als beim Abschied ein paar Tränen flossen.
Wir freuen uns schon darauf, wenn die Italienischen Austauschpartner am 7. April zu uns kommen!

Bildergalerie

Nach oben
Shortlink