Herausragende Erfolge beim Landeswettbewerb Mathematik

Jubel bei der Bekanntgabe und strahlende Gesichter bei der Preisverleihung – das Tüfteln und sorgfältige Aufschreiben der Lösungs- und Beweisideen hat sich gelohnt: Nico, Franz-Matti und Niklas haben es geschafft und mit ihrem mathematischen Blick und geschickten Ideen zu den bayernweit gestellten Aufgaben des Landeswettbewerbs Mathematik sowie der strukturierten, übersichtlichen Darstellung 14 von 16 möglichen Punkten geholt und damit einen 1. Preis erreicht. Zur Belohnung gab es eine Urkunde und einen Bastelbogen „Dodekadodekaeder“ (kein Schreibfehler, der heißt wirklich so, und wer wissen will, wie dieser Körper aufgebaut aussieht, schaut mal unter https://lwmb.de/ nach. Dort sind auch die bisherigen Aufgaben nachzulesen und allgemeine Informationen zum Wettbewerb zu finden.) Unsere drei Preisträger dürfen an der zweiten Wettbewerbsrunde teilnehmen. Die Aufgaben dazu sind seit den Weihnachtsferien in Bearbeitung und bis 14. Februar 2019 abzugeben. Ich gratuliere zu dem tollen Erfolg und drücke die Daumen!

Nach oben
Shortlink