Wirtschaft und Recht

Das Fach Wirtschaft und Recht ist fester Bestandteil des Lehrplans ab der 9. Jahrgangsstufe und sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden, denn im Wirtschaft und Recht- Unterricht werden den Schülern grundlegende Vorgänge des wirtschaftlichen Handels sowie zentrale Bereiche des deutschen Rechts dargelegt. Ziel ist es dabei, dass die Schüler lernen, ökonomisch zu handeln, wobei sie ihr Konsumverhalten und ihren Umgang mit Geld genau überdenken sollen.
Aber nicht nur das wirtschaftliche Handeln, sondern auch rechtliche Themen stehen im Mittelpunkt. Dabei werden die Schüler mit ihren Rechten vertraut gemacht und können im Alltag auf ihr Wissen aus dem Unterricht zurückgreifen. Beispielsweise werden die rechtlichen Umstände von Kaufhandlungen besprochen, die wir fast alltäglich durchführen.
Während des Unterrichts bekommen die Schüler auch Einblicke in wirtschaftliches und rechtliches Handeln im Unternehmen. Dieses Gebiet wird nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch praktisch umgesetzt wie zum Beispiel beim Planspiel „Deutscher Gründerpreis für Schüler“. Bei diesem Planspiel können die Schüler nämlich ihr eigenes Unternehmen gründen und ihre Fähigkeiten in der Wirtschaft beweisen. Außerdem gibt es in der 9. Klasse eine Praktikumswoche, sodass die Schüler in einem von ihnen frei gewählten Unternehmen Erfahrungen in der Wirtschaft sammeln können. Dafür wird Im Unterricht ein Bewerbungsschreiben zusammengestellt, welches man auch für die Zukunft aufbewahren kann, um später darauf zurückzugreifen.   
Weitere Schwerpunkte in Wirtschaft und Recht sind beispielsweise Besuche bei Gerichtsverhandlungen, die Teilnahme bei einem Börsenspiel oder auch gemeinsame Betriebserkundungen.
Das Fach Wirtschaft und Recht wird des Weiteren auch mit den Fächern Sozialkunde und Geschichte verknüpft, um Zusammenhänge zwischen sozialer, politischer und wirtschaftlicher Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland, auch in ihrer historischen Entwicklung und in Bezug auf die Europäische Einigung transparent werden zu lassen.
Dieses Fach stellt also nicht nur die Grundlagen für das Verständnis des wirtschaftlichen und rechtlichen Handels dar, sondern soll auch zugleich als Orientierung für die spätere Ausbildung beziehungsweise Berufswahl fungieren. 

Unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich jedoch nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch mit Wirtschafts- und Rechtslehre:

 

Das ist die Infobox
5 6 7 8 9 10 11 12

Bilder

Nach oben
Shortlink