Unterstufenchor

Chor wird am „Platen“ groß geschrieben! Im Unterstufenchor finden sich Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Jahrgangsstufe, um miteinander zu singen. Highlights im Schuljahr sind traditionell das Weihnachtskonzert im Dezember und das Sommerkonzert im Juli, zu denen auch der Unterstufenchor seinen sängerischen Beitrag leistet und jedes Mal mit frenetischem Beifall seitens der Zuhörer bedacht wird. Das gemeinsame Singen und Erleben steht im Vordergrund und die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler springt unmittelbar auf die Zuhörer über. In den wöchentlich stattfindenden Proben werden die Stücke erarbeitet, die in den Konzerten dann auswendig vorgetragen werden.
Neben Kanons stehen hierbei auch einfache zweistimmige Chorsätze aus den verschiedensten Stilrichtungen auf dem Programm. Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler stimmbildnerisch geschult, um die Stimmen der jungen Musiker angemessen zu entwickeln und zu einem gesunden Stimmgebrauch anzuleiten, wobei hier v. a. der Atemtechnik eine besondere Rolle zukommt. Wenn in der 5. und 6. Klasse eine Chorklasse eingerichtet werden kann, stellt diese eine große Bereicherung dar, da deren Mitglieder ebenfalls in den Unterstufenchor integriert sind. Nach der 7. Klasse können die Sängerinnen und Sänger dann unmittelbar im Gemischten Chor weitersingen, der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-12 in sich vereint. Alle Musiker haben ganz viel Freude am gemeinsamen Singen und das spürt und hört man, sowohl in den gemeinsamen Proben als auch in den Konzerten! Die Leitung liegt bei Stephan Goldhahn.

Nach oben
Shortlink