Studienfahrt der 10. Klassen nach Berlin / Weimar / Buchenwald

Im Schuljahr 2017/2018 wird zum ersten Mal in der ersten Juliwoche eine weitere Fahrt für alle 10. Klassen stattfinden. Dabei steht in Berlin neben einem Stadtrundgang der Besuch im Bundestag, im DDR-Museum, in Hohenschönhausen wie auch eine Führung am Denkmal für die ermordeten Juden Europas auf dem Programm.
In Weimar werden die Schülerinnen und Schüler nach einer Stadtbesichtigung das Goethe- und Schillerhaus besuchen. Den letzten Vormittag verbringt die Gruppe mit Führungen und Gesprächen in der Gedenkstätte Buchenwald.
Wir sind sicher, dass es für alle eine interessante und gewinnbringende Fahrt wird.

Berlin

Nach oben
Shortlink