Tischtennis Minimeisterschaften

Im Rahmen des Tischtennis-Stützpunkttrainings am Ansbacher Platen-Gymnasium fand der Ortsentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften statt. Teilnehmen durften nur Schüler, die noch keinen Spielerpass in einer Vereinsmannschaft besitzen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom P-Seminar Sport der Q 11 unter Leitung von Frau Fläschner.
Am Freitag, 15.12.17, hatten sich 19 tischtennisbegeisterte Schülerinnen und Schüler in der unteren Sporthalle des Platen-Gymnasiums eingefunden, um sich erstmals in einem echten Wettkampf mit Gleichaltrigen zu messen. Die Spiele wurden von allen Beteiligten mit großem Spaß und ungebremster Spielfreude in fairer Weise ausgetragen. Das größte Teilnehmerfeld stellten die acht Jungen der mittleren Jahrgänge 2007/2008, die im Spielsystem „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg kämpften. Die einzige weibliche Teilnehmerin der Altersklasse 2007/2008 stand schon von vornherein als Siegerin fest, konnte jedoch außer Konkurrenz bei den älteren Mädchen des Jahrgangs 2005/2006 mitmischen, um auf diese Weise Spielpraxis zu erwerben. So bildeten die drei Mädchen des älteren Jahrgangs eine Vierer-Gruppe mit der jüngeren Teilnehmerin. Beim ältesten Jahrgang, den Jungen der Altersklasse 2005/2006, waren sieben Teilnehmer am Start. Auch hier wurde der gleiche Spielmodus wie bei den anderen Konkurrenzen angewandt. Leider gab es keine einzige Anmeldung bei den Mädchen und Jungen des jüngsten Jahrgangs, 2009 und jünger.

Dank der umsichtigen Vorbereitung und der straffen Organisation durch Simone Herzog, Ines Landshuter und Julian Roth vom P-Seminar Sport ging das Turnier reibungslos und flott über die Bühne. Die übrigen Mitglieder des Seminars trugen als Zählrichter, Fotografen und durch das Erledigen sonstiger Helferdienste auch nicht unwesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei. Bei der Siegerehrung konnten schließlich alle Teilnehmer, neben der Urkunde, auch einen kleinen Sachpreis in Empfang nehmen.

Qualifiziert haben sich in den verschiedenen Altersklassen:

Jungen 05/06 1. Lukas Stuffer, 2. Paul Kozany, 3. Karl Weber und 4. Edi Evdokimov
Mädchen 05/06 1. Isabella Asamer, 2. Verena Weber, 3. Lisa Höchsmann.
Jungen 07/08 1. Sven Egorov, 2. Marco Bandowski, 3. David Konrath und 4. Luis Plösch.
Mädchen 07/08 1. Laura Voss.

Die Minimeisterschaften sind für die genannten Stadtsieger in jeder Altersklasse noch nicht beendet, denn sie dürfen im Frühjahr 2018 die Stadt Ansbach beim Kreisfinale vertreten.

Bilder

Nach oben
Shortlink